naturgestaltungs­wochen

im atelier ideenreich (CH-Root) und im Stift Zwettl (Österreich)

Die Naturgestaltungswoche bietet Zeit und Raum, um einzutauchen in die Welt des Naturgestaltens und in die des eigenen Inneren. Öffnen wir erst einmal unsere Sinne, so zeigt sich uns eine reichhaltige Welt an natürlichen Werkstoffen. Wir schauen, erkennen und gestalten mit dem, was wir selber sammeln.

Das jeweilige Wochenthema wird uns Impulse geben für den Gestaltungsprozess. Lassen wir uns auf die Auseinandersetzung mit unserem eigenen Werkstück ein, so wird diese von alleine zum Dialog mit uns selbst. Persönliche Erfahrungen, Gedanken, Gefühle, Erkenntnisse und unsere Intuition, fliessen unweigerlich mit ein in unser Tun. Dabei entstehen einzigartige Werkstücke, welche mit starker Ausdruckskraft berühren - anders kann es gar nicht sein.


naturgestaltungs­wochen 2022

„Aus der Reihe tanzen“

Was wäre, wenn wir es wagen aus der Reihe zu tanzen? Es erfordert Mut, seine Einzigartigkeit zu leben, etwas Unübliches zu tun. In welchen Reihen wir stehen und was wir ausserhalb finden könnten, wird uns in dieser Naturgestaltungswoche beschäftigen.


kursdaten im ideenreich:

zur Woche vom 13.-17. Juni 2022

zur Woche vom 5.-10. September 2022


kursdaten im Stift Zwettl in Österreich:

zur Woche vom 11. bis 15. Juli 2022

zur Woche vom 8. bis 12. August 2022








über mich