zapfenkönigin

Samstag, 28. Oktober 2023

Der Wald beschenkt uns jedes Jahr mit den verschiedensten Zapfen. Sie tragen Samen in sich und ernähren damit viele Waldtiere. Nach den Stürmen mache auch ich mich jeweils auf in den Wald, um welche zu sammeln. Trocken aufbewahrt, dienen sie ersten winterlichen Gestaltungen. In diesem Kurs widmen wir uns den unerschöpflichen Gestaltungsmöglichkeiten, welche uns das Arbeiten mit Zapfen bietet. Von massig bis leicht, als Gefässe, Kränze, Kugeln oder luftig tänzelnd - eine wahre Freude.


Kurszeit: 9:00 bis 16:30 Uhr

Kurskosten inkl. Lernunterlagen: Fr. 200.-

Materialkosten: nach Aufwand

Mitbringen: wenn vorhanden eigenes Werkzeug

   

Die Teilnehmenden bestimmen selbst, ob sie ein, oder mehrere Werkstücke gestalten. Ich werde unterstützen und begleiten, wo es gerade gefragt ist. Wir arbeiten mit Materialien, welche ich im Atelier bereitstelle und mit solchen, die wir in der nahen Atelierumgebung finden.


Kursanmeldung: zapfenkönigin