freiluftausstellung "gedankenspiele"

18. Dezember 2021 bis 2. Januar 2022

Dieses Jahr gestalte ich anstelle eines Weihnachtsverkaufes, eine Freiluftausstellung in Form eines Naturgestaltungsweges. Er beginnt beim Atelier und führt von dort aus an der grossen Linde vorbei, in den Wald hinein. Auf dem Weg inszeniere ich immer wieder Naturwerkstücke, welche mit Gedankenanregungen spielen. Wer den Weg beschreitet, darf "draussen nach innen" schauen und dabei die Schönheit der winterlichen Natur, mit etwas anderen Augen sehen.

   

Eröffnung: Samstag, 18. Dezember 2021

Danach offen bis: Sonntag, 2. Januar 2022

Der Weg: Kann tagsüber frei begangen werden, ich empfehle gutes Schuhwerk. (der Weg und die Werkstücke sind nicht beleuchtet)


Führungen: Wer Lust hat, den Weg in meiner Begleitung zu gehen, kann dies an einer der vier Führungen tun. Gerne gewähre ich Einblicke in meine Arbeit und erzähle einiges über die Entstehungsgeschichte des Naturgestaltungsweges, sowie Hintergründe zu den einzelnen Werkstücken.

Sa, 18.12.2021, Start um 11:00 Uhr vor dem Atelier

Sa, 18.12.2021, Start um 13:00 Uhr vor dem Atelier

So, 19.12.2021, Start um 11:00 Uhr vor dem Atelier

So, 19.12.2021, Start um 13:00 Uhr vor dem Atelier


Selbstbedienung: Während der gesamten Zeit (18.12.2021-2.1.2022) gestalte ich im Ateliereingang einen Selbstbedienungsbereich, mit einem Buch zur Ausstellung, einer "Gedankenspiele-Kartenserie" und vielem mehr.


Der Weg entsteht gerade Schritt für Schritt, Eindrücke in Form von Bildern folgen nach und nach 

zu den Bildern





Flyer herunterladen ⇩